Group 23Fill 298Fill 298Fill 298 credit-card 6A17E06C-0A5B-4E4C-AAEB-9E6D242B3D76 Created with sketchtool. Shape - + Group 2 Created with Sketch. iconmonstr-ruler-2 Created with Sketch. application-form Created with Sketch. Group 10 Created with Sketch.

Produktpflege

Wasch- und Reinigungsanleitung

Wasche das Produkt nur mit √§hnlichen Produkten oder √§hnlichen Farben, verwende die √ľbliche Menge an sanftem Reinigungsmittel und f√ľhre ein sanftes Waschprogramm mit anschlie√üendem Schleudergang durch. Die wasserdichten Produkte empfehlen wir Dir, mit einem speziellen Reinigungsmittel zu waschen, das f√ľr wasserdichte und funktionelle Stoffe geeignet ist. Wasche die Jacken separat. Verwende keinen Weichsp√ľler, da dies die Funktion des Stoffes beeintr√§chtigen k√∂nnte. Ziehe alle Rei√üverschl√ľsse zusammen und wasche sie von innen nach au√üen. Wenn ein Fell als Teil des Produkts vorhanden ist, musst Du es vor dem Waschen abnehmen. Trockne es von innen nach au√üen und niemals direkt im Sonnenschein. Lass das Produkt nicht vor oder nach dem Waschen im Wasser liegen. Stelle sicher, dass es gleich nach dem Waschen gleichm√§√üig trocknet.

Maximale Schrumpfung der gestrickten Produkte ist 3-5%.

Anleitung zum Waschen von Daunenwaren

Federn sind der effizienteste Naturd√§mmstoff. Sie besitzen eine 4x h√∂here W√§rmeisolierung als synthetische Fasern und eine 2x h√∂here als Wolle. Gleichzeitig nehmen sie die Feuchtigkeit vollst√§ndig auf und leiten sie vom K√∂rper weg. Die gr√∂√üten Vorteile sind maximaler thermischer Komfort, geringes Gewicht und lange Lebensdauer. Nach dem Auspacken das Produkt sch√ľtteln und mit den H√§nden aufflocken. Dann h√§nge es auf den B√ľgel, damit die Daunenf√ľllung atmen kann und sie das Volumen zur√ľckbekommen, das das Produkt w√§hrend der Lagerung verloren hat.

Wasche das Produkt bei 30 ¬įC und verwende Waschmittel f√ľr Daunenprodukte. Nach dem Waschen kann das Produkt in einem W√§schetrockner getrocknet werden, jedoch nur bei einer niedrigen Temperatur von ca. 50 ¬įC. Lege drei Tennisb√§lle oder B√§lle, die speziell f√ľr das Trocknen von Daunenprodukten entwickelt wurden bei. Wenn ein Fell als Teil des Produkts vorhanden ist, musst Du es vor dem Waschen abl√∂sen. Wasche das Produkt nur mit √§hnlichen Produkten in √§hnlicher Farbe, verwende die √ľbliche Menge an sanftem Reinigungsmittel und setze ein sanftes Waschprogramm gefolgt vom Schleudergang ein. Verwende keinen Weichsp√ľler, da dies die Funktion des Stoffes und der Polsterung beeintr√§chtigen k√∂nnte. Ziehe alle Rei√üverschl√ľsse zusammen und wasche es von innen nach au√üen. Das Produkt nicht vor oder nach dem Waschen im Wasser liegen lassen.

Anleitung zur Pflege von Schuhen

Durch gute Pflege kann die Lebensdauer von Markensportschuhen erheblich verl√§ngert werden. Wichtig ist, die Schuhe trocken zu lagern, sie regelm√§√üig zu reinigen, richtig zu trocknen und sch√ľtzende Konservierungsmittel zu verwenden.

Zu den h√§ufigsten Fehlern bei der Schuhpflege geh√∂ren das Trocknen der Schuhe in der N√§he einer W√§rmequelle und die Lagerung der Schuhe in feuchter Umgebung. Diese Fehler verursachen das Einrei√üen der Schuhoberfl√§che, was eine rapide Verk√ľrzung der Lebensdauer zur Folge hat.

Die Reinigung von Schuhen

Reinigen Sie Schuhe mit Textiloberfl√§che in trockenem Zustand mit einer feinen Nylonb√ľrste. Zur Impr√§gnierung d√ľrfen ausschlie√ülich f√ľr Textilmaterialien bestimmte Spezial-Impr√§gniermittel verwendet werden.

Schuhe aus Kunststoff, Gummi und Porter m√ľssen mit einem feuchten Tuch ge-reinigt und danach trockengerieben werden. Bei h√§ufiger Durchfeuchtung der Schuhe sind sie regelm√§√üig bei Zimmertemperatur und in sicherer Entfernung von W√§rmequellen zu trocknen.

Lederschuhe sollten durch ein spezielles Lederimpr√§gniermittel gesch√ľtzt wer-den, wobei stets die Art des Leders zu beachten ist. Verschmutzte Schuhe sollten nach dem B√ľrsten mit einem angefeuchteten Tuch nachgereinigt werden. Bei Naturleder, dem sog. Wolverin, wird keine chemische Schuhpflege empfohlen, das es gegen Wasser und Flecken impr√§gniert ist.

Wir empfehlen, Schuhe mit der Markenmembran TERATEX mit einem speziellen, wasserabweisenden Impr√§gniermittel zu pflegen, das ausschlie√ülich f√ľr Markenmembranen bestimmt ist (z. B. GORE-TEX, TERATEX usw.). Die Anwendung eines solchen Mittels stellt eine erh√∂hte Schmutz- und Wasserresistenz sicher.

Sonnenbrille und Schutzbrille Pflege

NORDBLANC Skibrillen sind komplet aus TPU. TPU ist biegsam und langlebig. Es gew√§hrleistet daher einen komfortablen und gut sitzenden Rahmen, der f√ľr alle Wetterbedingungen geeignet ist.

Gl√§ser mit milder Seife und Wasser waschen. Flecken mit weichem Tuch s√§ubern und √ľberfl√ľssige Feuchtigkeit mi teinem weichem Tuch abtrocknen ‚Äď oder lufttrocknen lassen. Nicht mit Produkten aus Papier s√§ubern, da dies Beschichtung und Gl√§ser besch√§digenkann und aus der Garantie ausgeschlossen ist. Brillen nicht mit Gl√§sern nach unten hinlegen und nicht im direkten Sonnenlicht und Hitze aufbewahren. Brille nicht extremen Temperaturen √ľber 40¬įC aussetzen. Keine Reinigungsmittel oder chemische Reinigungsmittel verwenden. Brille nicht verbiegen.

Dies ist keine Sicherheitsbrille. Die Brille ist f√ľr den Wintersport vorgesehen, also f√ľr den Schutz vor Sonnenstrahlen, Wind, Regen und Schneefall.